ACC Amberg

Barrierefreies Hören im ACC

Als Kongresshaus sind wir stets bestrebt, unser barrierefreies Angebot beständig weiter zu entwickeln. Dies zeigen auch die regelmäßigen Zertifizierungen „Barrierefreiheit geprüft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Barrierefreiheit bedeutet allerdings nicht nur eine ungehinderte Bewegungsmöglichkeit sondern bezieht weitere Aspekte mit ein, wie zum Beispiel barrierefreies Hören.

Ab November sorgt eine mobile Schwerhörigenanlage im ACC für störungsfreie Akustik bei Besuchern mit eingeschränktem Hörvermögen. Momentan stehen fünf Endgeräte zur Verfügung, die je nach Bedarf bei Kulturveranstaltungen oder Vorträgen im Großen Saal des ACC aber auch in den Tagungsräumen verwendet werden können.
Die Anlage überträgt Sprache digital rauschfrei. Am Empfänger werden je nach Bedarf Kopfhörer oder induktive Halsringschleifen angeschlossen. Die Sender gleichen unter anderem unterschiedlich laute Stimmen oder wechselnde Sprechabstände aus und die für die Sprachverständlichkeit wichtigen Konsonanten werden deutlicher verständlich. Zudem werden störende Hintergrundgeräusche ausgeblendet.

Sprechen Sie uns bei Bedarf an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen über Barrierefreiheit im ACC finden Sie unter https://www.acc-amberg.de/header-navigation/barrierefreiheit.html