ACC Amberg

Georges Braque-Ausstellung - Die Exponate sind da!

Ausgewählte Werke der Braque-Ausstellung werden von den Sponsoren präsentiert

In drei übermannshohen, fest verschlossenen sogenannten Flight Cases wurden die Exponate am frühen Mittwochmorgen am ACC angeliefert und sogleich von zwei ACC-Mitarbeitern sicher verwahrt. Nur einige wenige, bereits vorher in Absprache mit dem Leihgeber ausgewählten Werke, wurden anschließend vorsichtig ausgepackt.

Die Sponsoren der Großen Kunstausstellung waren am darauffolgenden Tag die ersten, die diese Auswahl an Braque-Graphiken sehen und der regionalen Presse bei einem Fototermin präsentieren durften.

Das Werk des 1882 im französischen Argenteuil geborenen Georges Braque zeugt von außergewöhnlicher Experimentierfreude und höchst eigenwilliger bildnerischer Fantasie und Gestaltungskraft. Bereits 1909 schuf der Künstler die ersten Grafiken. "Es macht mir unsägliche Lust, auf dem Gebiete der Grafik nach einer neuen Methode, nach einer neuen Technik zu suchen, um das, was ich fühle, genau ausdrücken zu können", notierte Braque.

Die breit angelegte Retrospektive widmet sich dem grafischen Werk in all seiner Vielschichtigkeit. Sie verdeutlicht Braques künstlerische Entwicklung, angefangen mit den ersten kubistischen Stillleben über seine fließenden Formbewegungen in den Illustrationen zu Hesiods Theogonie bis hin zu den stark stilisierten Vogelbildern seines Spätwerks.

Braques Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne.

Umfangreiches Rahmenprogramm
Ein vielfältiges Programm mit kunstpädagogischen Führungen, Dokumentarfilm, Vorträgen, Kinderprogramm, und der traditionellen langen Kunst-Nacht am 31. Juli 2021 wird begleitend zur Ausstellung angeboten. Anmeldungen für öffentliche Führungen und private Gruppenführungen werden entgegengenommen unter Telefon 09621 4900-0. Alle Informationen auch unter www.acc-amberg.de

Amberg - Charmante Stadt mit viel Flair
In Amberg lässt sich aber längst nicht nur große Kunst bewundern. Schließlich zählt der historische Kern zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands. Es lohnt sich also, etwas länger zu bleiben. Bei einem Stadtspaziergang begegnet man prächtigen Bürgerhäusern, mächtigen Türmen und beeindruckenden Kirchen. In gemütlichen Straßencafés, Lokalen und Biergärten locken deftige heimische Spezialitäten und bayerisches Bier.

Wir danken unseren Sponsoren und Medienpartnern:
Gewerbebau Amberg
Stadtwerke Amberg
Stadtbau Amberg
Sparkasse Amberg-Sulzbach
Oberpfalz TV
Oberpfalzmedien