ACC Amberg

10 Jahre Reservistenmusikzug Oberpfalz

Jubiläumskonzert mit dem Reservistenmusikzug Trier

In diesem Jahr feiert der Reservistenmusikzug Oberpfalz sein 10-jähriges Bestehen. Seither konnten die Musiker aus Leidenschaft mit den Erlösen aus Ihren Benefizkonzerten mehrere Hilfsprojekte unterstützen.

Als Stabsfeldwebel a. D. Christian Ziegler als ehemaliger Feldwebel für Reservistenangelegenheiten nach Kümmersbruck versetzt wurde, entstand bei den Verbandsmitgliedern im Bezirk schnell der Wunsch, einen eigenen Reservistenmusikzug zu gründen. Kein Wunder: Christian Ziegler war Militärmusiker beim ehemaligen Heeresmusikkorps 4 in Regensburg. Unterstützt von seiner Idee wurde er u. a. vom Hauptfeldwebel. d. R. Peter Habermeier, der als 1. Vorsitzender und Hornist dem Reservistenmusikzug Oberpfalz vorsteht.

Das 50-köpfige sinfonische Blasorchester ist in der Schweppermann Kaserne in Kümmersbruck beheimatet und setzt sich aus ehemaligen Militärmusikern, musikbegeisterten Reservisten, Soldaten ausländischer Streitkräfte und Zivilisten zusammen. Seit dem Jahr 2019 ist Thomas Prechtl der Leiter des Orchesters, der am Amberger Max-Reger-Gymnasium als Musiklehrer beschäftigt ist. Der Reservistenmusikzug Oberpfalz hat seit dem Gründungsjahr 2013 mehr als 70 Konzerte bestritten.

Für das Festkonzert im Amberger Congress Centrum hat man den Reservistenmusikzug Trier für ein gemeinsames Konzert eingeladen.

Die Zuhörer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Dirigent Prechtl hat einiges im Gepäck dabei u. a. Nostradamus, Bill Ramsey-Medley, den Konzertmarsch Große Zeit - neue Zeit und vieles mehr.

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: € 15,00

Kartenvorverkauf:
Amberger Zeitung, Mühlgasse 2, 92224 Amberg, Tel. 09621 306-230
Der Neue Tag, Weigelstraße 16, 92637 Weiden, Tel. 0961 850
Buchhandlung Dorner, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg, Tel. 09661 906 9965
www.nt-ticket.de

Veranstalter: Verband der Reservisten, Geschäftsstelle Kümmersbruck