ACC Amberg

Josef Haydn - Die Schöpfung

Oratorium für Soli, Chor und Orchester

„Die Schöpfung“ erlebte seit ihrer Uraufführung in Wien am 29. April 1798, eine, bis auf den heutigen Tag ungebrochene Popularität. Nicht der ungeheure Erfolg, den das Werk speziell in den ersten beiden Jahren nach ihrer Uraufführung erlebte, macht ihren einzigartigen Rang aus, sondern vor allem die Tatsache, dass diese Begeisterung über Haydns Heimatland Österreich hinaus auch in England, Spanien, Italien und selbst im weitentfernten Russland geteilt wurde. Die Musik überwand Grenzen und religiöse Barrieren. Die Beliebtheit des Werkes hielt über Generationen hinweg unvermindert an und führte überhaupt erst zur Bildung der Laienchorkultur im 19. Jahrhundert. Auch in unserer Zeit gehört das Werk durch seine positive Ausstrahlung, zu den meistaufgeführten chorsinfonischen Werken unseres abendländischen Kulturkreises.

Ausführende

Barbara Baier – Sopran

André Khamasmie – Tenor

Daniel Blumenschein – Bass-Bariton

Amberger Chorgemeinschaft

Chor der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz

Sinfonieorchester „Boehemia“ Prag

Leitung: Dieter Müller

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: € 24,00/18,00
ermäßigt € 18,00 / 15,00

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information, Hallplatz 2, Amberg, Tel. 09621 101-233