ACC Amberg

Große Kunstausstellung 2020

Georges Braque - Wegbereiter der Avantgarde

- WIRD VERSCHOBEN -

20.07. bis 16.09.2020
Ausstellung
BEGINN 20.07. bis 16.09.2020

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Die Große Kunstausstellung „Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde“, die vom 20. Juli bis 16. September im Amberger Congress Centrum stattfinden sollte, muss leider aufgrund der andauernden Corona-Pandemie verschoben werden.

Der Nachholtermin für die Ausstellung soll nach Möglichkeit und bevorzugt im Sommer 2021 stattfinden. Verhandlungen hierzu laufen.

Sobald nähere Details zu einem neuen Termin feststehen, werden diese auf der Webseite (www.acc-amberg.de) und auf der Facebookseite des ACC veröffentlicht.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Georges Braque setzt das Amberger Congress Centrum seine Ausstellungsreihe berühmter Künstler fort. Georges Braque, 1882 in Argenteuil geboren und 1963 in Paris verstorben, gehört zu den großen und bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Er hinterließ ein großartiges druckgraphisches Œuvre. Als Zeitgenosse und Weggefährte von Pablo Picasso gilt er mit diesem als Schöpfer des Kubismus und damit als Wegbereiter der Moderne.

Die retrospektiv angelegte Schau widmet sich dem graphischen Werk Braques in all seiner Vielschichtigkeit. Über 80 Radierungen, Farblithographien und Farbholzschnitte zeigen Braques künstlerische Entwicklung, angefangen bei den ersten kubistischen Stillleben über seine fließenden Formbewegungen im Hesiod-Zyklus bis hin zu den stark-stilisierten Vogelbildern. Inhalt der Ausstellung sind auch absolute Meisterwerke wie bspw. die „Athênê“, "L'oiseau de feu" (Der Feuervogel), "L'oiseau dans le feuillage" (Der Vogel im Blattwerk) und "Le canard sauvage" (Die Wildente).

Er war der erste, dem die Ehre zuteilwurde als noch lebender Künstler im Louvre in Paris ausgestellt zu werden. Seine Werke zählen heute zu den schönsten und bedeutendsten Exponaten in den Museen weltweit.

Öffnungszeiten
Mo. bis So. 11.00 - 19.00 Uhr | Do. und Fr. 11.00 - 20.00 Uhr


Öffentliche Führungen (ab 10 Personen):
Reservierung unter 09621/4900-0 empfohlen!
Do. und Fr.  18 Uhr: € 3,00 zzgl. Eintritt
Sa. und So. 15 Uhr:  € 3,00 zzgl. Eintritt

Gruppenführungen
Nur mit Voranmeldung, bis max. 30 Pers.


Exklusivabende außerhalb der Öffnungszeiten inklusive Catering o.ä. auf Anfrage!

ACC-Restaurant mit Terrasse, Tel. 09621/4900-46

Veranstalter: Amberger Congress Marketing