ACC Amberg


Grußwort von Oberbürgermeister Michael Cerny anlässlich des
Fachkongresses „Digitale Bildung Bayern“ am 24. und 25. Mai 2019 in Amberg



Unsere Zukunft ist digital. Die moderne Technik schreitet in Windeseile voran und wir müssen Schritt halten mit dieser rasanten Entwicklung. Dies stellt unsere Gesellschaft vor allem auch in punkto Bildung und Erziehung vor große Herausforderungen. Ziel muss es sein, sich die digitalen Möglichkeiten in optimaler Weise zunutze und gleichzeitig die damit verbundenen Gefahren bewusst zu machen, die vor allem auf unsere Kinder und Jugendlichen lauern. Digitale Technik soll also den hohen pädagogischen Standard unserer Schulen unterstützen und die Medienkompetenz unserer Kinder stärken.

Im Rahmen des Fachkongresses „Digitale Bildung Bayern“ wollen wir uns dieser Aufgabe stellen und damit all den Fragen, die es zu beantworten gilt, um unsere Jugend fit zu machen für die digitale Welt, die zu Hause und in den Klassenzimmern sowie später an den Hochschulen und am Arbeitsplatz auf sie wartet. Ich freue mich sehr, zu diesem Fachkongress, der sich aus vielen verschiedenen Perspektiven mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzt, zahlreiche Interessierte bei uns in Amberg zu begrüßen.

Auf sie warten im Rahmen der Veranstaltung viele wichtige Impulse und wertvolle Hinweise für ihre Arbeit. Dem Team der Amberger Congress Marketing, das die herausragende Veranstaltung auf die Beine stellt und dazu namhafte Referenten unter Vertrag genommen hat, gilt mein herzliches Dankeschön für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung.

Michael Cerny
Oberbürgermeister