ACC Amberg

Amberg Kultur Open

Am Sa, 31.07. & So, 01.08. locken gleich zwei Open-Air Veranstaltungen im Zentrum von Amberg unter dem Namen AMBERG KULTUR OPEN.

31.07. - 01.08.
BEGINN 31.07. - 01.08.

Am Samstag und Sonntag findet ein zweitägiges Musik- und Kultur-Event im Englischen Garten statt, veranstaltet von der Amberger Congress Marketing in Zusammenarbeit mit TNT Productions. Am Samstagabend wird zusätzlich die Lange Kunstnacht als Traditionsveranstaltung im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden Kunstausstellung viele Kunstinteressierte zum ACC ziehen.
 

Amberg Kultur Open im Englischen Garten

Samstag, 31.07.2021

11.00 Uhr                               Ramona Fink Gospel Group (Einlass um 10.00 Uhr)

15.00 Uhr                               Der Ernst des Lebens (Einlass um 14.00 Uhr)

19:00 Uhr                               BULs Brothers (Einlass um 18.00 Uhr)
 

Sonntag, 01.08.2021

11:00 Uhr                               Knappschaftskapelle (Einlass um 10.00 Uhr)

15:00 Uhr                               Tanquoray (Einlass um 14.00 Uhr)

19:00 Uhr                               The Fundamental Soul Thunder (Einlass um 18.00 Uhr)

Im Englischen Garten werden die Amberg Kultur Open um 11 Uhr von der Ramona Fink Gospel Group eröffnet. Um 15 Uhr wird es rockig mit „Der Ernst des Lebens“ und um 19 Uhr heizen dann die BULs Brothers so richtig ein. Einlass für die Gäste ist immer eine Stunde vor Musikbeginn.

Auch am Sonntag werden Musikfans voll auf ihre Kosten kommen. Nach der Öffnung des Geländes um 10 Uhr eröffnet musikalisch um 11 Uhr die Knappschaftskapelle. Um 15.00 Uhr wird das Mikrofon weitergereicht an „Tanquoray“ – The Orange Soul Sensation und The Fundamental Soul Thunder übernehmen dann die Spätschicht ab 19 Uhr.

Da aufgrund der Coronaregeln die Besucherzahl beschränkt ist und die Gäste feste Sitzplätze haben, werden die Tickets in Zeitfenstern und jeweils pro Band verkauft. Wer möchte, kann natürlich eine Doppelschicht einlegen, indem er Tickets für zwei Bands erwirbt. Für Speisen und Getränke ist auf jeden Fall reichlich gesorgt. Von Mutzbraten über brasilianische Spezialitäten bis hin zu Döner, Steckerlfisch und Crépes ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kartenvorverkauf:
Der Ticketvorverkauf (keine Abendkasse!) läuft über NT Ticket. Ticketpreis inkl. Vorverkaufsgebühr beträgt € 5,50.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Karten beim Kauf personalisiert werden; es gibt keine freie Platzwahl. Gekaufte Karten werden weder zurückgenommen noch getauscht. Bei Verlassen des Geländes verlieren die Karten ihre Gültigkeit. Bei witterungsbedingtem Abbruch bitten wir um Verständnis, dass - wie bei Freilichtaufführungen üblich - kein Ersatzanspruch besteht.

Lange Kunstnacht im ACC

Kunst- und Kulturliebhaber sowie Freunde französischer Chansons kommen am Samstag, 31. Juli ab 18 Uhr bei der Langen Kunstnacht auf dem Freigelände vor dem Amberger Congress Centrum voll auf ihre Kosten.
Neben der Live Musik (Eintritt frei) mit „Trio Trikolore“ – seit vielen Jahren und in ganz Ostbayern bekannt für ihre stimmungsvollen Chansons – haben die Gäste die Möglichkeit, bis Mitternacht an regelmäßig stattfindenden Führungen durch die Kunstausstellung „Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde“ teilzunehmen. Die ACC-Gastronomie wird die Gäste mit französischen und regionalen Köstlichkeiten verwöhnen.

Eingebettet zwischen der stimmungsvoll beleuchteten ACC-Fensterfront, der Bleichwiese und der Vils erwartet die Besucher der Langen Kunstnacht ein unvergessliches Sommer-Event mit ganz besonderem Flair.

Für das Musikprogramm wird kein Ticket benötigt, der Eintritt für das Außengelände am ACC ist frei. Allerdings ist aufgrund der Coronaregeln die Besucherzahl auf die vorhandenen festen Sitzplätze beschränkt. Einlass nur nach Registrierung (LUCA-App oder Formular).

Wer an einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung teilnehmen will, sollte sich aufgrund begrenzter Kapazitäten vorab einen Platz reservieren unter Tel. 09621 4900-0.