Klüpfel & Kobr "Achtung Lesensgefahr"

26.10.2017

Die Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr gehen auf große Tournee!

Klüpfel und Kobr haben für ihr neues Programm alles gründlich umgekrempelt. Sie verzichten auf Gesangseinlagen, Slapstick und Spielszenen. Dafür wird mehr gelesen! Mit verteilten Rollen, im liebenswerten Allgäuer Dialekt und unter Einbeziehung des Publikums. Das alles eingebettet in ein stimmungsvolles Bühnenbild: So werden heute Liegestühlen und Kühlbox von den Autoren höchstpersönlich auf der Bühne drapiert. Das gehört bereits ebenso zur Show, wie die flapsigen Dialoge und Frotzeleien samt einer gehörigen Portion Selbstironie.

Im neuen Programm geht es natürlich um die Hauptfigur ihrer Krimireihe, Kommissar Kluftinger, der im neuen Buch „Himmelhorn“ neben einem verzwickten Kriminalfall auch privat wieder mit der Tücke diverser Objekte zu kämpfen hat. Intimfeind Doktor Langhammer ist ebenfalls wieder mit von der Partie, und in der Familie ist die Aufregung groß, seitdem sich Nachwuchs angekündigt hat.

Außerdem wird diesmal auch ein bisschen 80er-Jahre-Urlaubsatmosphäre verbreitet. Denn darum ging es im Buch „In der ersten Reihe sieht man Meer“: Hier verarbeiten die Beiden humoristisch ihr Familienferien-an-der-Adria-Traumata und lassen die Zeit wieder aufleben, als noch Salamibrot statt Saltimbocca angesagt war und der pikante Duft von Salzwasserkloake und Tiroler Nussöl über dem Teutonengrill lag. Wer die Lesungen der beiden kennt, weiß natürlich, dass es auch dann richtig was zu lachen gibt, wenn die Buchdeckel mal zugeklappt sind, und sie sich selbst auf die Schippe nehmen oder live mit dem Publikum interagieren.

Und wer die Lesungen der beiden noch nicht kennt, sollte das auf jeden Fall schleunigst ändern...!

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: € 21,40

Kartenvorverkauf:
Amberger Zeitung, Mühlgasse 2, 92224 Amberg, Tel. 09621 306-230
Sulzbach-Rosenberger Zeitung, Luitpoldplatz 22, 92237 Su-Ro, Tel. 09661 87290
Der Neue Tag, Weigelstraße 16, 92637 Weiden, Tel. 0961 850
www.eventim.de